Die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes beginnt nicht in der Fabrikhalle oder im Forschungslabor. Sie beginnt im Klassenzimmer.“
Henry Ford (1863-1947), amerik. Großindustrieller

Ziel unserer Schule ist es, Interesse zu wecken sowie Begabungen unserer Schüler zu erkennen und zu fördern. Dies ist auf vielfältige Art und Weise möglich, wie zum Beispiel durch die Teilnahme unserer Schüler an Wettbewerben. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, eine Vielzahl von Wettbewerben anzubieten, um die vielfältigen Begabungen unserer Schüler angemessen fördern und ihre Fähigkeiten weiterentwickeln zu können.

Schon erreichte Erfolge spornen Schüler und Lehrer gleichermaßen an, sich weiter zu engagieren.

Übersicht über Wettbewerbe:

1.  Wettbewerbe im sprachlichen- literarischen Bereich

Alte Sprachen:  

  • Das „Rerum antiquarum certamen“ ist ein Landeswettbewerb, der im zweijährigen Turnus für die Schülerinnen und Schüler, die in der Kursstufe die Alten Sprachen (Latein und Altgriechisch) belegt haben, stattfindet.

 

2.  Wettbewerbe im künstlerischen Bereich

Musik:

  • Jugend musiziert

Kunst:

  • Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken
  • Jugend zeichnet und gestaltet
  • Plakatwettbewerbe ( z.B. bunt statt blau)

 

3.  Wettbewerbe im mathematischen – naturwissenschaftlichen Bereich

Mathematik:

  • Känguru -Wettbewerb: europäischer Multiple-Choice- Wettbewerb zur Förderung des logischen Denkens für die 5.und 6. Klassen. Dieser findet immer am 3. Donnerstag im März statt.

Chemie

  • internationale Chemieolympiade (Wettbewerb für Schüler der Oberstufe)

          1. Runde: Hausarbeit, 2.Runde: Hausarbeit, 3. Runde: 1 Woche Seminar und Klausur

           www.fcho.de/die-icho

 

  • Dechemax (Wettbewerb für die Sekundarstufe)

           ist ein Wettbewerb des Schülerclubs für chemische Technik und Biotechnologie.

           In diesem Wettbewerb kann sich ein Team von Schülern gemeinsam mit spannenden  

           Fragen und Experimenten rund um die Chemie beschäftigen.

           www.dechemax.de/wettbewerb 

 

Biologie :

  • internationale Biologieolympiade (Wettbewerb für Schüler der Oberstufe)

           Die Internationale Biologieolympiade (IBO) ist ein jährlich wiederkehrender

           Schülerwettbewerb, der der Förderung biologisch begabter Schülerinnen und Schüler

           insbesondere der Sekundarstufe II im Fach Biologie dient. Die Ziele des Wettbewerbes sind,

           aktives Interesse an biologischen Arbeiten und kreatives Denken beim Lösen biologischer

           und ökologischer Probleme zu fördern.

           www.ipn.uni-kiel.de/.../ibo_gastgeber.html 

 

Naturwissenschaften

  • Juniorolympiade für Schüler der Jahrgänge 7-9 umfasst Aufgaben aus den Fächern Biologie, Chemie und Physik, nächste Runde beginnt am 15. Januar 2011

           www.ipn.uni-kiel.de/projekte/ijso/index.html

 

  • Apollo-Wettbewerb

          Mit der "Aufgabe des Monats" werden Schüler der Oberstufe jeden Monat im "Club Apollo 13" vor ein

          mathematisch-naturwissenschaftliches, technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Problem gestellt.

          Die vier Aufgaben werden von verschiedenen Fakultäten entwickelt und ins Internet gestellt. Die Abgabe der

          Lösung erfolgt per E-Mail, so dass Schulen in ganz Niedersachsen problemlos teilnehmen können.

          www.unikik.uni-hannover.de/apollo13.html

 

  • Jugend forscht/ Schüler experimentieren

           Jugend forscht ist ein bundesweiter Nachwuchswettbewerb, der besondere Leistungen und Begabungen

           in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik fördert

           www.jugend-forscht.de

                

          Seit 2006 beteiligt sich unsere Schule am Projekt „Umweltschule in Europa“. Hierbei stehen eine

           - Nachhaltige Entwicklung als übergreifende Orientierung

           - Gestaltungskompetenz als Grundlage für zukunftsfähiges Lernen und

           - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

           als Leitziele im Vordergrund. Bereits zweimal (2008,2010) wurde unsere Schule auf Grund der

           durchgeführten Projekte und Unterrichtsreihen ausgezeichnet 

 

4.  Wettbewerbe im psychomotorischen Bereich

  •  „Jugend trainiert für Olympia"

 

5. Wettbewerbe im geographischen Bereich

  • National Geographic Wissen

        An diesem Wettbewerb beteiligen sich geographiebegeisterte Jugendliche aus allen Bundesländern und von den 

        deutschen Auslandsschulen. Veranstaltet wird er von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND, dem Verband

        Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG) und dem Westermann Verlag. Mitmachen können alle Schülerinnen und

        Schüler im Alter von 12 bis 16 Jahren, die ihre Geographie-Kenntnisse auf die Probe stellen und sich mit Wissen

        messen wollen. Den Gewinnern winken attraktive Preise und den drei Besten die Teilnahme an der internationalen

        NATIONAL GEOGRAPHIC World Championship, die 2011 in den USA stattfindet.

 

 

 

 

Shuuz - wir sammeln Schuhe

uselogo

 

 

 

 

loewenbande

GARP